Eine Extra-Portion Gesundheit, bitte! Top-Produktempfehlungen zu Weihnachten - Von Experten für Patienten

Gepostet am 02/12/2021

Eine Extra-Portion Gesundheit, bitte! Top-Produktempfehlungen zu Weihnachten - Von Experten für Patienten

Nachdem Lebkuchen und Co. wieder Einzug erhalten haben, läuft der alljährliche Weihnachts-Countdown. Ganz vorn mit dabei: Was schenke ich meinen Liebsten? Wie wäre es zum Fest der Liebe und in Zeiten von Corona beispielsweise mit einer Portion Gesundheit? Die hochwertigen Produkte von Oral-B helfen dabei, Zahnfleisch sowie Zähne gesund zu halten und fördern somit sogar das gesamtkörperliche Wohlbefinden. Was Zahnärzte lange wissen, könnte in dieser Zeit auf offene Patienten-Ohren treffen.


Schwalbach, im November 2021 – Der Weihnachts-Countdown läuft! Für zahnmedizinisches Fachpersonal bedeutet das viel Patientenkontakt vor Jahresende. Perfekt, um während der Termine über häusliche Zahnpflege zu sprechen! Denn: Mangelnde Mundhygiene, Zahnfleischerkrankungen, ungünstige Zahnputztechniken und Mythen über die tägliche Prophylaxe in den eigenen vier Wänden sind unter Patienten nach wie vor weit verbreitet1. Dies wiederum kann zu bakteriellen Entzündungen im Mundraum, Parodontitis sowie anderen negativen Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit führen. Gleichzeitig ist das Patienten-Bewusstsein für die eigene Gesundheit so hoch wie nie. So zeigte eine GSK Consumer Healthcare-Umfrage im Juli 2020, dass Menschen bereits nach den ersten Pandemie-Monaten zukünftig vermehrt auf ihre Gesundheit achten und sie präventiv schützen wollen2. Die bevorstehende besinnliche Weihnachtszeit sowie das Fest der Liebe selbst bieten eine perfekte Grundlage dafür. Zum einen suchen viele Patienten genau jetzt vor Jahresende nochmals die Zahnarztpraxis zum alljährlichen Check-Up auf. Zum anderen trifft das bereits beschriebene, allgemein gesteigerte Gesundheitsbewusstsein auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken.

Die Empfehlung für Patienten dieses Jahr: Gesundheit verschenken

Im Gespräch mit Patienten können Zahnärzte, Dentalhygienikerinnen sowie andere Prophylaxe-Fachkräfte daher in der kommenden Weihnachtszeit besser denn je Produkt-Empfehlungen aussprechen. So sind elektrische Zahnbürsten nicht nur eine hervorragende Idee für den eigenen Wunschzettel der Patienten, sondern eigenen sich auch als Weihnachtsgeschenk für deren Herzensmenschen. Warum? Bei elektrischen Zahnbürsten trifft Technik auf Gesundheit und Funktionalität auf Eleganz. Beispielsweise reinigen die elektrischen Zahnbürsten der Oral-B iO-, Oral-B GENIUS X- sowie Oral-B Smart-Serien allesamt dank oszillierend-rotierender Bürstenkopfbewegungen gründlich und entfernen bis zu 100 Prozent mehr Plaque im Vergleich zu Handzahnbürsten3. Gleichzeitig schützen sie während des Putzens dank ihrer Andruckkontrollleuchten vor zu starkem Druck, was das Zahnfleisch gesund hält – smarte Technik für gesundheitsförderliche Mundhygiene eben! Ganz nebenbei sind die Bürsten in unterschiedlichen Farben erhältlich, sodass sie als buntes Geschenk zuerst gut unter den Weihnachtsbaum und später natürlich ins Badezimmer der Beschenkten passen.

Patientenaufklärung: Der richtige Zeitpunkt ist JETZT

Neben der passenden Zahnbürste sind Zahnärzte und Praxisteams häufig auch Ratgebende, wenn es um die Wahl von Zahncreme und -seide sowie Interdentalbürsten und Mundspülungen geht. Auch für diese Produktkategorien bietet Oral-B hochwertige Produkte, die mit Zahnärzten Hand-in-Hand entwickelt wurden und zu den unterschiedlichen Bedürfnissen von Patienten passen. Bliebe also noch die Frage nach der geeigneten Gesprächs-Situation, um mit Patienten über deren tägliche Prophylaxe fördern zu sprechen. Für alle, die von selbst auf die Dental-Experten mit diesbezüglichen Produkt-Fragen zukommen, ist der Moment bereits vorgegeben und für die Praxis-Teams einem Geschenk ähnlich. Denn hier erreichen die Experten mit ihrem fundierten Wissen interessierte Patienten. Und bei allen anderen, die nicht von selbst um Rat fragen bzw. kein Gespräch suchen? Wie wäre es mit dem allseits beliebten Tipp „Der richtige Zeitpunkt ist JETZT“? Auch für diese Zielgruppe gilt, die Bedürfnisse im Gespräch zu erfragen und anschließend darauf einzugehen – stets im Austausch mit den Patienten deren Zähne und Mundgesundheit dabei im Mittelpunkt stehen. Auf diese Weise verlassen die Patienten ihre Zahnarztpraxis zum Jahresende mit einem guten Gefühl und kommen im nächsten Jahr gerne (vielleicht sogar mit neu implementierten Zahnputz-Ritualen) wieder.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Oral-B

Das Jahr 2021 war aufregend. Für Sie als Pressevertreter genauso wie für Oral-B als Marke. Für die übrigen Wochen wünschen wir Ihnen daher eine schöne, leckere und gemütliche Weihnachtszeit sowie schließlich einen gesunden Start ins neue Jahr.

Pressekontakt:

MSL Germany, Otto-Messmer-Straße 1, 60314 Frankfurt am Main
Larissa Wansch, E-Mail: larissa.wansch@mslgroup.com

 


1 Laut des Weltverbands der Zahnärzte FDI leiden weltweit über 50 Prozent und in Europa sogar 80 Prozent der Bevölkerung an Zahnfleischproblemen.
2 GSK Consumer Healthcare (2020): Umfrage – So fördert die Corona-Pandemie das Gesundheitsbewusstsein der Deutschen. Online unter: https://de.gsk.com/de-de/presse/pressemeldungen/umfrage-so-foerdert-die-corona-pandemie-das-gesundheitsbewusstsein-der-deutschen/
3 Grender J, Adam R, Zou Y (2020): The effects of oscillating-rotating electric toothbrushes on plaque and gingival health: A meta-analysis. Am J Dent. 2020 Feb;33(1):3-11. Die Meta-Analyse beschränkte sich auf randomisierte kontrollierte Studien (RCTs) mit oszillierend-rotierenden Zahnbürsten, die zwischen 2007 und 2017 durchgeführt wurden.

 

Meine Cookie Auswahl