Handzahnbürsten für Kinder und Jugendliche

Ein Überblick über Handzahnbürsten und elektrische Kinderzahnbürsten für jede Altersstufe, Putzanleitungen und Wissenswertes zur Zahngesundheit Ihres Kindes. Mit dieser Broschüre möchten wir Sie über die Grundlagen der Kinderzahnpflege informieren: Wie putzt man Kinderzähne eigentlich richtig und welche Zahnbürste ist die Passende für mein Kind? Wie motiviere ich es zum regelmäßigen Zähneputzen? Hier finden Sie die Antwort auf Ihre Fragen – übersichtlich gegliedert und mit wertvollen Tipps für die tägliche Mundpflege Ihrer Kinder.

Download als PDF mit der Option, Ihre Praxisinformationen einzufügen
Geben Sie in den nachstehenden Feldern Informationen über Ihre Praxis ein. Diese erscheinen beim Ausdrucken dann oben auf jeder Patienteninformationsseite.
Ihr Name:
 
Praxis:
 
Telefonnummer oder E-Mail-Adresse:
 

Handzahnbürsten und elektrische Zahnbürsten für Kinder und Jugendliche

Wie sich Kinderzähne entwickeln

4 – 24 Monate
Im Alter von ca. sechs Monaten wächst der erste Milchzahn. Nach und nach brechen weitere Schneidezähne durch.

2 – 4 Jahre
Vom zweiten bis zum vierten Lebensjahr brechen auch die Eck- und Backenzähne durch. Das vollständige Milchgebiss besteht schließlich aus 20 Zähnen.

5 – 7 Jahre
Die Milchzähne werden nach und nach von den ersten bleibenden Backenzähnen ersetzt. Anschließend fallen auch die Milchschneidezähne aus. Größere, bleibende Schneidezähne wachsen nach.

Ab 8 Jahren
Vom achten Lebensjahr an brechen die hinteren Backenzähne durch. Der Zahn-wechsel ist im Alter von elf bis 14 Jahren mit nunmehr 28 Zähnen abgeschlossen. Die Weisheitszähne erscheinen erst ab 16 Jahren aufwärts.

Für jede Altersstufe die richtige Zahnbürste

Mit Stages™ hat Oral-B® das erste Zahnbürsten- Konzept entwickelt, das mit Ihren Kindern mitwächst. Es ist auf die individuellen Bedürfnisse jeder Altersstufe zugeschnitten und passt sich dem Entwicklungsstand der Kiefer und Zähne sowie den motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes an – mit vier speziell entwickelten Zahnbürstenmodellen. Kompakte Griffe ermöglichen einfache Handhabung, weiche Borsten sorgen für sehr schonende und gründliche Reinigung und gepolsterte Bürstenköpfe schützen das empfindliche Zahnfleisch. Und da bei Kindern der Spaß nie zu kurz kommen darf, sind Stages™ Zahnbürsten mit altersgerechten Disney© Motiven gestaltet. Sie motivieren Ihr Kind spielerisch zum regelmäßigen Zähneputzen.

Für jede Altersstufe die richtige Zahnbürste

Mit Stages™ hat Oral-B® das erste Zahnbürsten- Konzept entwickelt, das mit Ihren Kindern mitwächst. Es ist auf die individuellen Bedürfnisse jeder Altersstufe zugeschnitten und passt sich dem Entwicklungsstand der Kiefer und Zähne sowie den motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes an – mit vier speziell entwickelten Zahnbürstenmodellen. Kompakte Griffe ermöglichen einfache Handhabung, weiche Borsten sorgen für sehr schonende und gründliche Reinigung und gepolsterte Bürstenköpfe schützen das empfindliche Zahnfleisch. Und da bei Kindern der Spaß nie zu kurz kommen darf, sind Stages™ Zahnbürsten mit altersgerechten Disney© Motiven gestaltet. Sie motivieren Ihr Kind spielerisch zum regelmäßigen Zähneputzen.

Stages™ 1 für Babys von 4–24 Monaten

  • Kompakter Griff, speziell auf die Hände der Eltern abgestimmt
  • Extrafeine, babyweiche Borsten
  • Breiter Bürstenkopf für sanfte Reinigung und Zahnfleischmassage
  • Gepolsterter Bürstenkopf zum Schutz des empfindlichen Zahnfleischs

Stages™ 2 für Kinder von 2–4 Jahren

  • Schmaler Bürstenkopf und extrafeine, babyweiche Borsten
  • Kleine Power-Tip®-Borsten für die hinteren Backenzähne und die Kauflächen
  • Kompakter Griff für Putzanfänger
  • Gepolsterter Bürstenkopf zum Schutz des empfindlichen Zahnfleisches

Stages™ 3 für Kinder von 5–7 Jahren

  • Schmaler Bürstenkopf und Power-Tip®-Borsten für das Putzen der ersten bleibenden, hinteren Backenzähne
  • Konkaves Borstendesign zum Umfassen jedes einzelnen Zahns
  • Kompakter Griff, der gut in der Hand liegt
  • Gepolsterter Bürstenkopf zum Schutz des empfindlichen Zahnfleisches

Pro-Expert™ CrossAction® 8+ (ab 8 Jahre)

  • Für ältere Kinder mit Milch- und bleibenden Zähnen
  • Borsten in verschiedenen Längen für komplexe, sich ändernde Zahnstruktur
  • CrissCross®-Borsten reinigen tief zwischen den Zähnen
  • Schräge Power-Tip®-Borsten für schwer zugängliche Bereiche
  • Weiche Außenborsten massieren sanft empfindliches Zahnfleisch
  • Coole, altersgerechte Motive und ein Erwachsenengriff

Elektrische Kinderzahnbürsten - So macht Zähneputzen richtig Spaß!

Ihr Kind kann bereits im Alter von drei Jahren auf elektrische Zahnpflege umsteigen. Das ist besonders für „Zahnputzmuffel“ eine hervorragende Alternative, denn elektrisch putzen macht richtig Spaß. Putzen Sie stets nach – unsere elektrische Kinderzahnbürste ist auch dafür hervorragend geeignet.

Zum Beispiel ""AdvancePower™ Kids 950 TX"":
Um Ihr Kind weiter zu motivieren, spielt der Musik- imer nach je einer Minute Putzzeit nach dem Zufallsprinzip eine von 16 Melodien. So lernt Ihr Kind gründlich und systematisch zu putzen – eine Minute für den Oberkiefer und eine Minute für den Unterkiefer, jeweils erst die Kauflächen, dann die Außenseiten und schließlich die Innenseiten (K.A.I.-Methode).

  • Speziell entwickelt für das Milchgebiss von Kindern ab drei Jahren
  • Squish-Grip™-Handstück für kleine Kinderhände
  • Altersgerechte Motive und Musik-Timer motivieren zum täglichen Putzen
  • Aufsteckbürste mit kleinem, runden Bürstenkopf und extraweichen, aufgefächerten Borsten
  • Erhöhte INDICATOR®-Borstenreihe zur gründlichen Reinigung der besonders kariesanfälligen Kauflächen
  • Blaue INDICATOR®-Borsten zeigen durch Verblassen an, wann die Aufsteckbürste gewechselt werden sollte.

Die wichtigsten Tipps auf einen Blick

  • Üben Sie das Zähneputzen stets gemeinsam
  • Putzen Sie zweimal täglich zwei Minuten
  • Achten Sie auf abwechslungsreiche und kau-aktive Kost
  • Beschränken Sie die Menge der Süßigkeiten und achten Sie besonders vormittags auf eine zuckerfreie Ernährung
  • Verwenden Sie altersgerechte Zahnbürsten und -cremes
  • Eine neue Zahnbürste putzt bis zu 30 % effektiver als eine, die älter als drei Monate ist – also rechtzeitig wechseln
  • Nutzen Sie die zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Begleiten Sie Ihr Kind zweimal jährlich zum Zahnarzt
Download als PDF mit der Option, Ihre Praxisinformationen einzufügen
Geben Sie in den nachstehenden Feldern Informationen über Ihre Praxis ein. Diese erscheinen beim Ausdrucken dann oben auf jeder Patienteninformationsseite.
Ihr Name:
 
Praxis:
 
Telefonnummer oder E-Mail-Adresse:
 
Congrats

Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Informationen in Ihrem Profil, sieht es so aus, als hätten Sie die Prüfung bestanden. Da Sie jetzt zur Praxis übergehen, möchten wir Sie über neue Fortbildungskurse, Ankündigungen und andere Quellen, zu denen Sie nun als praktizierender Zahnarzt Zugang haben, auf dem Laufenden halten.

Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um Ihr Profil zu aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen auch den Graduating Student Bereich für Absolventen zu gehen. Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zu Quellen für den Praxisaufbau.