Handzahnbürste für Erwachsene

Wie putze ich meine Zähne und verwende Zahnseide und was macht die Oral-B Cross Action so besonders?

Download als PDF mit der Option, Ihre Praxisinformationen einzufügen
Geben Sie in den nachstehenden Feldern Informationen über Ihre Praxis ein. Diese erscheinen beim Ausdrucken dann oben auf jeder Patienteninformationsseite.
Ihr Name:
 
Praxis:
 
Telefonnummer oder E-Mail-Adresse:
 

Handzahnbürsten für Erwachsene - Die Oral-B Cross Action Serie

Die Oral-B PRO-EXPERT CrossAction® dringt tief in Zahnzwischenräume ein, um Zahnbeläge aufzubrechen und zu entfernen

  1. Der Oral-B Power Tip® reinigt schwer zugängliche Regionen
  2. Oral-B Indicator®-Borsten verblassen bei Gebrauch und zeigen an, wann die Bürste ausgetauscht werden muss
  3. Besonders weiche Zahnfleisch-Stimulatoren reinigen und massieren sanft das Zahnfleisch (nur bei Oral-B PRO-EXPERT CrossAction® Professional)
  4. Zungenreiniger mit strukturierter Oberfläche entfernt geruchsbildende Bakterien (nur bei Oral-B PRO-EXPERT CrossAction® Professional)

Präzise, im 16°-Winkel stehende CrissCross®-Borsten dringen tief in Zahnzwischenräume ein, um Plaque aufzubrechen und zu entfernen.

  • Dringen um 31% tiefer in den Zahnzwischenraum ein*1
  • Entfernen bis zu 99% Plaque im Zahnzwischenraum1
  • Reduzieren Zahnfleischentzündungen signifikant nach nur 4 Wochen1 und sind dabei sanft zu Zahnfleisch und Zahnschmelz

* im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste
1 Sharma et al., J Clin Dent 2010; zur Veröffentlichung angenommen; Interne Daten P & G

Wie putze ich meine Zähne und verwende Zahnseide?

Für eine gute Mundhygiene wird empfohlen, zweimal täglich Zähne zu putzen und Zahnseide zu verwenden. Das hilft den klebrigen Belag, die sogenannte Plaque, zu entfernen, welche sich auf den Zähnen und dem Zahnfleisch ansammelt. Plaque bildet Säuren und Toxine, die Zähne und Zahnfleisch beschädigen können. Mundspülungen können ebenfalls Plaque entgegenwirken. Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach Empfehlungen für ein geeignetes Produkt.

Zahnputztechniken, die optimale Ergebnisse erzielen:

  • Die Zähne mindestens 2 Minuten, zweimal täglich, mit einer fluoridhaltigen Zahncreme putzen
     – Besonders auf die hinteren Zähne achten, auf denen sich mehr Plaque gebildet haben kann
  • Eine Zahnbürste mit weichen oder mittelharten Borsten verwenden
     – Mit einer sanften Bewegung putzen, um das Zahnfleisch und die Zähne nicht zu verletzen
  • Alle 3 Monate eine neue Zahnbürste verwenden
     – Abgenutzte Borsten entfernen weniger Plaque
  • Für frischeren Atem auch die Zunge reinigen
     – Von hinten nach vorn mit einer sanften Streichbewegung reinigen
Halten Sie Ihre Zahnbürste richtig? Hier ein paar Tipps:
  • Setzen Sie Ihre Zahnbürste im 45-Grad-Winkel am Zahnfleischrand an
     – Putzen Sie jeweils 2 bis 3 Zähne auf einmal. Bewegen Sie die Zahnbürste von rot nach weiß, in kreisenden Bewegungen
  • Halten Sie die Zahnbürste senkrecht, um die Innenseite der oberen und unteren Frontzähne zu reinigen
     – Bewegen Sie die Spitze der Zahnbürste sanft auf und ab
Die Verwendung von Zahnseide sorgt für gesunde Zähne und Zahnfleisch
Schritte zum richtigen Gebrauch von Zahnseide:
  • Winden Sie die Zahnseide um Ihre Mittelfinger
  • Führen Sie die Zahnseide mit den Daumen und Zeigefingern zwischen den Zähnen hindurch
  • Wickeln Sie die Zahnseide C-förmig um jeden Zahn. So wird sichergestellt, dass der Raum zwischen+D21 dem Zahnfleisch und den Zähnen erreicht wird
Weitere Tipps zur Verwendung von Zahnseide:
  • Das Zahnfleisch bei der Verwendung von Zahnseide im Spiegel kontrollieren
    – Das Zahnfleisch sollte fest und rosa sein. Wenn es rot oder geschwollen ist oder blutet, suchen Sie Ihren Zahnarzt auf
  • Die Verwendung von Zahnseide nicht wegen Zahnfleischbluten einstellen
    – Die Verwendung von Zahnseide sorgt für eine verbesserte Zahnfleischgesundheit und beugt Zahnfleischbluten vor

Download als PDF mit der Option, Ihre Praxisinformationen einzufügen
Geben Sie in den nachstehenden Feldern Informationen über Ihre Praxis ein. Diese erscheinen beim Ausdrucken dann oben auf jeder Patienteninformationsseite.
Ihr Name:
 
Praxis:
 
Telefonnummer oder E-Mail-Adresse:
 
Congrats

Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Informationen in Ihrem Profil, sieht es so aus, als hätten Sie die Prüfung bestanden. Da Sie jetzt zur Praxis übergehen, möchten wir Sie über neue Fortbildungskurse, Ankündigungen und andere Quellen, zu denen Sie nun als praktizierender Zahnarzt Zugang haben, auf dem Laufenden halten.

Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um Ihr Profil zu aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen auch den Graduating Student Bereich für Absolventen zu gehen. Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zu Quellen für den Praxisaufbau.