Biofilm: Ein neuer Blick auf Plaque

Pamela R. Overman, EdD, RDH

Markieren Sie den Fortschritt Ihrer aktuellen Arbeit und fahren Sie später an dieser Stelle mit dem Kurs fort. (Anmeldung erforderlich)
Nach Beendigung dieses Kurses sollten Zahnmediziner in der Lage sein:
  • Eine Definition des Biofilms zu geben.
  • Die positiven und negativen Aspekte der Bildung eines Biofilms in der Natur zu diskutieren. Beispiele dafür zu geben, welcher Nutzen und welcher Schaden von einem Biofilm ausgehen.
  • Die unterschiedlichen Auffassungen über bakterielle Plaque zu drei verschiedenen Zeitpunkten in der Vergangenheit zu vergleichen: 1880-1930, 1930-1960 und 1960 bis zur heutigen Zeit.
  • Das Verhalten von Bakterien auf Zellkulturplatten mit dem Verhalten in Biofilmen zu vergleichen.
  • Die derzeit angewandten Strategien zur Kontrolle des oralen Biofilms zu beschreiben.
  • Die Strategien zur Kontrolle des oralen Biofilms zu nennen, die derzeit diskutiert werden.
Video
Experts / Advisory
Transkript
Close Button
Kurs speichern Close
Congrats

Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Informationen in Ihrem Profil, sieht es so aus, als hätten Sie die Prüfung bestanden. Da Sie jetzt zur Praxis übergehen, möchten wir Sie über neue Fortbildungskurse, Ankündigungen und andere Quellen, zu denen Sie nun als praktizierender Zahnarzt Zugang haben, auf dem Laufenden halten.

Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um Ihr Profil zu aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen auch den Graduating Student Bereich für Absolventen zu gehen. Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zu Quellen für den Praxisaufbau.