Halitosis (Mundgeruch)

Halitosis ist ein weit verbreitetes soziales Problem. In den meisten Fällen ist Mundgeruch das Ergebnis von gramnegativen, anaeroben Bakterien in der Mundhöhle, hauptsächlich auf der Zunge. Diese Bakterien spalten Aminosäuren und erzeugen flüchtige Schwefelverbindungen (FSV).
Es wird angenommen, dass die Zunge die primäre Quelle der FSV-Produktion ist und es können auch weitere Zahnprobleme solche unangenehmen Gase erzeugen. Eine äußerst sorgfältige Mundhygiene, einschließlich Putzen der Zunge, wird allgemein zur Verbesserung des Atems empfohlen.

Forschungsartikel

Fortbildung

Informationen für Patienten

Alle anzeigenDental Care UK Coll btn

Produktlösungen

Alle anzeigenDental Care UK Coll btn
Congrats

Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Informationen in Ihrem Profil, sieht es so aus, als hätten Sie die Prüfung bestanden. Da Sie jetzt zur Praxis übergehen, möchten wir Sie über neue Fortbildungskurse, Ankündigungen und andere Quellen, zu denen Sie nun als praktizierender Zahnarzt Zugang haben, auf dem Laufenden halten.

Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um Ihr Profil zu aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen auch den Graduating Student Bereich für Absolventen zu gehen. Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zu Quellen für den Praxisaufbau.