Überempfindlichkeiten

Überempfindliche Zahnhälse treten bei erwachsenen Europäern häufig auf und das Risiko für Parodontalpatienten ist sogar noch höher. Eine Überempfindlichkeit durch freiliegende Dentinkanäle wird häufig durch eine Gingivarezession und Verlust des Zahnzements durch Zahnerosion, Abrasion oder andere Faktoren verursacht. Brännströms Hydrodynamische Theorie ist als Erklärung für eine Überempfindlichkeit der Zähne weitgehend anerkannt. Der Schmerz tritt auf, wenn die Oberfläche des Zahnbeins einem Reiz ausgesetzt ist (etwa Wärme oder Berührung), der zu einer Bewegung der Flüssigkeit in den Kanälen führt.
Mit Zahnpflegemitteln, die diese Empfindlichkeit reduzieren, lässt sich eine Überempfindlichkeit behandeln und verhindern.

Forschungsartikel

leaflet1

Barker ML

J Dent Res (IADR/AADR) 2011;J Dent Res 2011;90 (Spec Iss A): Abstract 2991

leaflet1

Chang J

J Dent Res (IADR/AADR) 2011;J Dent Res 2011;90 (Spec Iss A): Abstract 2825

leaflet1

He T

J Clin Dent 2011;J Clin Dent 2011;22(2):46-50.

leaflet1

He T

J Clin Dent 2011;J Clin Dent 2011;22(2):40-45.

leaflet1

He T

J Dent Res (IADR/AADR) 2011;J Dent Res 2011;90 (Spec Iss A): Abstract 1477

Fortbildung

Eine prospektive klinische Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit von elektrischen und Handzahnbürsten bei bestehender Gingivarezession

[349]

Diana Wolff, DDS; Christof E. Dörfer, DDS, PhD; Daniela Joerss, DDS

In dieser Arbeit werden Veränderungen von Gingivarezessionen nach sechsmonatigem Zähneputzen mit einer elektrischen oszillierend-rotierenden Zahnbürste (EZ) oder einer ADA-Referenz-Handzahnbürste untersucht.

  • Zahnmedizinische Fortbildungskurse - Einheiten: 2
  • Zielgruppe: Zahnärzte, Dentalhygieniker, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnmedizinstudenten, Dentalhygieniker in Ausbildung, Auszubildende zahnärztlicher Assistenzberufe
  • Kursdaten online: Nov 05, 2009
  • Datum der letzten Überarbeitung: Keine Angabe
  • Kursende: Keine Angabe

Informationen für Patienten

Produktlösungen

Alle anzeigenDental Care UK Coll btn
Congrats

Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Informationen in Ihrem Profil, sieht es so aus, als hätten Sie die Prüfung bestanden. Da Sie jetzt zur Praxis übergehen, möchten wir Sie über neue Fortbildungskurse, Ankündigungen und andere Quellen, zu denen Sie nun als praktizierender Zahnarzt Zugang haben, auf dem Laufenden halten.

Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um Ihr Profil zu aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen auch den Graduating Student Bereich für Absolventen zu gehen. Hier finden Sie Tipps und weitere Informationen zu Quellen für den Praxisaufbau.